Bandscheibenvorfall

Der Bandscheibenvorfall wird auch Diskopathie, Diskushernie oder Diskusprolaps genannt. Es liegt eine Veränderung der Bandscheibe vor. Er kommt beim Dackel, aber auch bei anderen Hunden vor, im Volksmund auch Dackellähme genannt. Die Bandscheibe wölbt sich in den Wirbelkanal und übt somit Druck auf das Rückenmark aus. Es gibt Vorfälle im Bereich der Halswirbelsäule und der Lendenwirbelsäule.

Ursachen

  • Bänder der Wirbelsäule sind zu locker
  • Traumatisch bedingt (Unfälle)

Symptome

  • Schmerzen
  • Lähmungserscheinungen bis zur vollständigen Lähmung
  • Koordinationsprobleme bis hin zu keiner Standkontrolle
  • Aufgekrümmter Rücken
  • Harn- / Kotinkontinenz

Hundekrankengymnastische Therapieziele

  • Schmerzlinderung
  • Muskelentspannung der überlasteten Strukturen
  • Bewusstmachen der Bewegung
  • Anbahnung von physiologischen Bewegungsmustern
  • Muskelkräftigung
  • Koordinationsschulung
  • Belastungsphasen beüben

Hundekrankengymnastische Therapiemöglichkeiten

  • Massage
  • Wärmeanwendungen
  • Manuelle Therapie
  • Passives Bewegen
  • Stabilisierende Übungen
  • Wassertherapie

Besucherzähler

Heute2
Gestern17
Woche71
Monat258
Insgesamt20200

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online

ShoppingASEhandelAS ErhvervIndexDKServiceIndexDK